Erstellt am 19. März 2012, 07:42

Kaiserschmarrn. ANNETT BORISCH / Haushälterin beim Kottingbrunner Pfarrer Walter Reichel und Kochbuchautorin.

Der Kaiserschmarrn Imperial „Aus der Kottingbrunner Pfarrhauskuchl“, 2. Band:
Aus Dotter, Mehl, Milch, Sauerrahm einen dicklichen Teig herstellen, mit Vanille und Salz würzen. Eiklar mit Zucker zu einem steifen Schnee schlagen und unter den Teig heben.
Pfanne mit Butter ausstreichen, aufschäumen lassen, Teig eingießen, anbacken lassen und im Backrohr 5 - 7 Minuten backen. Danach wenden und ebenfalls goldbraun anbacken. Mit zwei Gabeln grob zerstückeln, mit Zucker bestreuen und mit etwas Butter beträufeln, leicht karamelisieren lassen. Vor dem Anrichten mit Staubzucker bestreuen.

ZUTATEN
4 Eier (Dotter & Eiklar getrennt)
14 dag glattes Mehl
1/8 l Milch
1/8 l Sauerrahm
2 Esslöffel Rosinen (in Rum eingelegt), Vanilleschote, 1 Prise Salz, 4 dag Kristallzucker
Zutaten zum Backen:
8 dag Butter
2 Esslöffel Kristallzucker