Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Karamell- Mürbteig Schnitten. Renate Biber ist Lehrerin an der Fachschule Sooß.

Zubereitung: Mürbteig bereiten und rasten lassen. Den Teig in drei Teile teilen, rechteckig in Backblechgröße ausrollen und einzeln backen. Für die Creme Zucker bräunen, mit Milch aufgießen, Maizena und Vanillezucker mit etwas Milch anrühren, dazugeben und aufkochen.
In die überkühlte Masse Butter einrühren, Teigblätter mit dieser Creme zusammensetzen, mit Schokoladeglasur überziehen und in Schnitten schneiden.

ZUTATEN FÜR DIE SCHNITTEN
Teig:
 50 dag Mehl
 2 Eier
 20 dag Staubzucker
 18 dag Butter oder Margarine
 1 Packung Vanillezucker
 ½ Packung Backpulver
  Zitronensaft

Creme:
 25 dag Kristallzucker
 3 Esslöffel Maizena
 2 Packung Vanillezucker
 ½ l Milch
 20 dag Butter