Erstellt am 07. September 2008, 07:00

Kardinal-Schnitten. Rezepttipp / ANDREA ZIMMERMANN, Assistentin von Pfarrer Stefan Koller in der Pfarre Korneuburg.

Zutaten für weiße Masse:
8 Eiweiß,
18 dag Kristallzucker,
mit 1 EL Essig steif
schlagen

Zutaten für gelbe Masse:
6 dag Kristallzucker,
2 ganze Eier,
8 Dotter,
mit 1 P. Vanillezucker
schaumig schlagen
und
5 dag griffiges Mehl sowie
1 Messersp. Backpulver
unterheben.

Zubereitung:
Backblech mit Backblechpapier auslegen. Weiße Masse in den Spritzsack füllen, gleichmäßig Streifen spritzen und in den Zwischenräumen die gelbe Masse einfüllen (mit Löffel). Im vorgeheizten Rohr mit Heißluft bei 170 Grad 20 Min. backen.
Auskühlen lassen. In der Mitte durchschneiden - eine Hälfte umdrehen - auf die Unterseite Ribiselmarmelade streichen.
½ l Schlagobers mit 2 EL Staubzucker steif schlagen und auf der Seite mit der Ribiselmarmelade streichen. Vorsichtig die zweite Hälfte darauf setzen und abzuckern.
Ein Tipp noch zum Schluss: Bitte große Eier verwenden.
Gutes Gelingen!