Erstellt am 30. Dezember 2010, 09:36

Kardinalschnitten. BEATE SCHÜTZENHOFER, Hobbyköchin, Stephanshart

Für die weiße Masse Eischnee schlagen. Alle Zutaten der gelben Masse vermengen und auf das Backblech sechs Bahnen weiß und vier Bahnen gelb spritzen. Bei 150 Grad Celsius zirka 20 Minuten backen. Anschließend noch etwas im Rohr lassen. Für die Fülle Schlagobers schlagen. Die restlichen Zutaten unterheben. Ausgekühlt eine Hälfte mit der Fülle bestreichen, die zweite Hälfte daraufgeben, mit Staubzucker bestreuen.

Zutaten:

Weiß:
5 Eiklar ( Schnee schlagen)
25 dag Kristallzucker
1 Prise Salz

Gelb:
5 Dotter
3 ganze Eier
6 dag Kristallzucker
6 dag Mehl

Fülle:
2/4 l Schlagobers
1 Pkg. Nescafé
1 Pkg. Sahnesteif
Staubzucker nach Geschmack