Erstellt am 31. Mai 2011, 09:04

Karottenkuchen. BIRGIT GALLA aus Kammersdorf verrät ihr Lieblingsrezept.

Zubereitung:
Eier trennen, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Dann nacheinander die Karotten, Nüsse, Mehl und Backpulver unterrühren. Zuletzt das steif geschlagene Eiklar unterziehen. Auf dem Backblech bei 175 Grad ca. 35 Min. backen.
Der Karottenkuchen lässt sich auch durchschneiden und füllen: Topfen mit Zucker verrühren. Dann geschlagenes Schlagobers (mit Sahnesteif) unterziehen. Den Kuchen damit füllen und überziehen.
Birgit Galla aus Kammersdorf wünscht gutes Gelingen.

ZUTATEN
 1 Teelöffel Backpulver
 225 g brauner Zucker
 6 Eier
 375 g fein geraspelte Karotten
 375 g gemahlene Haselnüsse
 150 g Mehl
Fülle:
 300 g Topfen
 6 Esslöffel     
 Zucker
 500 g Schlagobers (mit Sahnesteif)