Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kirschtorte mit Schlag. Rezepttipp von CHRISTA FINK / Begeisterte Mehlspeisköchin und Hausfrau.

Zubereitung:
Dotter, Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann Eiklar zu Schnee schlagen, den Schnee auf die Dottermasse geben, darüber das mit Kakao und Backpulver gemischte Mehl sieben und vorsichtig unterheben. Zuletzt die zerlassene Butter unterziehen. Bei zirka 180 Grad 45 Minuten backen. Den ausgekühlten Tortenboden durchschneiden, mit Kirschwasser (ich nehme auch etwas Rum dazu) beträufeln und dicht mit Kirschen belegen. ¾ der geschlagenen Sahne aufstreichen, die zweite Tortenhälfte auflegen, mit Sahne, geschabter Schokolade und Kirschen verzieren.

ZUTATEN
 5 Dotter
 3 Löffel heißes Wasser
 20 dag Zucker
 1 P. Vanillezucker
 15 dag Mehl
 3 Löffel Kakao
 1 KL Backpulver
 5 Eiklar
 6 dag zerlassene Butter
 Etwas Kirschwasser und Rum zum Beträufeln.
 
Fülle:
40 dag Kirschen,
3/8 l Schlagobers,
geschabte Schokolade zum Bestreuen,
Kirschen zum Verzieren.