Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Köstliche Schnitten aus Elsbeeren. GERTRAUD VONWALD liebt die regionale Küche

„Die Elsbeeren sind fingernagelgroße braune Wildfrüchte. Die Elsbeerbäume wachsen bei uns in Michelbach und 14 weiteren Gemeinden im Mostviertel und Wienerwald“, so Biobäurin Gerti Vonwald. Als erstes ein Blech Kakaobiskuit herstellen und auskühlen lassen.
Für den Fruchtbelag die Elsbeeren durch die „Flotte Lotte“ passieren, die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann in einem Viertelliter Wasser erwärmen und auflösen. Mit Staubzucker ins Elsbeermark einrühren und auf das Kakaobiskuit streichen und abkühlen lassen. Danach die Parisercreme zubereiten. Dafür Schokolade und Schlagobers aufkochen und abkühlen lassen. Die ausgekühlten Masse aufschlagen und auf die Elsbeerschicht streichen. Sobald die Parisercreme fest ist, mit einer Schokoglasur überziehen

ZUTATEN
n Elsbeermasse:
25 dag Elsbeermark
50 dag frische Elsbeeren
4 Blatt Gelatine
10 dag Staubzucker
¼ Liter Wasser
n Parisercreme:
25 dag Schokolade
¼ Liter Schlagobers