Erstellt am 11. April 2011, 08:41

Kürbiskern- parfait mit Essigerdbeeren. Matthias Zauner, Wiener Neustadt

Das Schlagobers ausschlagen und kaltstellen. Die Eier, den Dotter und den Zucker über Dampf feinporig aufschlagen, danach kalt schlagen. Kernöl und Kürbiskerne vorsichtig unterheben. Das geschlagene Schlagobers unterheben, in Formen füllen und mindestens drei bis vier Stunden einfrieren. Die Erdbeeren in Spalten schneiden und mit Ahornsirup, Erdbeeressig und Minze vermischen. Das Parfait schneiden, auf das Teller legen und mit den Essigerdbeeren servieren.

ZUTATEN
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 Eier
1 Dotter
¼ l Schlagobers
3 EL Kürbiskernöl
60 g geröstete gehackte Kürbiskerne

150 g Erdbeeren
2 EL Ahornsirup
2 EL Erdbeeressig
2 EL Minze