Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Lambadaschnitte. TINA B., Buchautorin aus Marchegg.

Zubereitung: Eidotter und Eiklar trennen, Zucker, Eidotter und Öl schaumig rühren.
Eiklar zu Schnee schlagen und dann abwechselnd mit Mehl und Wasser unter die Teigmasse heben (nicht mixen).
Backblech einfetten, die Masse gleichmäßig verteilen, bei 180 Grad, 20 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.
Puddingpulver nach Packungsvorschrift, aber mit Orangensaft, zubereiten und unter mehrmaligem Umrühren auskühlen lassen. Den Pudding auf die Kuchenmasse streichen und über Nacht kühl stellen.
Am nächsten Tag Schlagobers steif schlagen und über die Puddingschicht streichen.
Zuletzt die Biskotten auflegen und die Lambadaschnitte mit Schokolade glasieren.

ZUTATEN
20 dag Zucker 
25 dag Mehl 
4 Stk. Eier 
1/8 l Öl 
1/8 l Wasser
1 l Orangensaft
2 Pkg. Vanillepudding
40 Stk. Biskotten
2 Tafeln Kochschokolade