Erstellt am 28. November 2011, 07:57

Likör-Nutella Kuchen. Sandra Schwab bäckt gerne Kuchen für ihre Großeltern.

Eier, Staubzucker, Vanillezucker und Salz mit dem Mixer schaumig aufschlagen. Dann den Eierlikör und das Rapsöl dazugeben.
Backpulver, Mehl und Maizena vermengen. Danach gleichmäßig unter die schaumige Masse heben.
Die vorbereitete Kranzform mit Butter einfetten und mit den geriebenen Nüssen ausstreuen.
Nun zwei Drittel der Masse die Kranzform füllen. Den Rest des Teiges mit Nutella verrühren und danach ebenfalls in die Kranzform füllen. Für ein schönes Muster im Kuchen, können noch Schlieren mit dem Löffel im Teig gezeichnet werden.
Bei zirka 180°C Heißluft etwa 60 Minuten backen. Angerichtet mit Schlagobers am Besten zu Kaffee oder Kakao genießen.

Zutaten
1/4 l Eierlikör
1/4 l Rapsöl
5 Eier
12 dkg Mehl glatt
13 dkg Maizena
25 dkg Staubzucker
1 Pkg Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
4 EL Nutella
1 Prise Salz
geriebene Nüsse