Erstellt am 06. April 2008, 07:00

Linzertorte. Rezepttipp von MARIA MUTHSAM, Seniorenbund-Ortsvertreterin, Waldhers

Zubereitung: 2/3 des Mehls mit Backpulver versieben, in die Vertiefung Vollzucker, Eidotter und Wein geben, zu Teig verkneten. Dann darauf die zerkleinerte Butter, Semmelbrösel, Mandeln, Zitronenschale und Zimt geben, alles mit dem restlichen Mehl bedecken, den Teig fest kneten und 30 Minuten kaltstellen.
2/3 des Teiges auf einem mit Butter bestrichenen Tortenboden ausrollen, mit einer Gabel ein paar Mal einstechen, mit Ribiselmarmelade bestreichen, aus dem restlichen Teig ein Gitter formen, mit einer Randrolle beenden. Die Randrolle mit Ei bestreichen und mit Mandelblättern bestreuen.
Die Torte auf der unteren Schiene des Backrohrs bei 180 Grad eine Stunde backen.

ZUTATEN
15 dag glattes Weizenmehl
20 dag feinen Vollzucker
1Teelöffel Backpulver
25 dag Butter/Margarine
3 Dotter
10 dag Semmelbrösel
3 Esslöffel Weißwein
30 dag geriebene Mandeln
abgeriebene Zitronenschale
1/2 Teelöffel Zimt
Ribiselmarmelade
1 geschlagenes Ei zum Bestreichen
Mandelblättchen