Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Mohn-Vanillekuchen. Rezepttipp / CHRISTINE STEINER, Obfrau vom Seniorenbund Yspertal.

Zubereitung: Margarine, Zucker und Dotter schaumig rühren. Vanillezucker, Rum und Mohn darunter mischen.
Das mit Zimt, Backpulver und Vanillepuddingpulver vermischte Mehl und Milch unter die Masse rühren.
Zuletzt den steifgeschlagenen Schnee unterziehen.
Bei mittlerer Hitze ca. 50 Minuten backen.
Der ausgekühlte Kuchen wird mit einer Staub-Vanillezuckermischung bestreut.
Gutes Gelingen wünscht Christine Steiner vom Seniorenbund Yspertal.

ZUTATEN
 15 dag Thea
 15 dag Zucker
 4 Eidotter
 1 Pk. Vanillezucker
 1 EL Rum
 15 dag geriebener Mohn
 1 Pk. Vanillepudding
 5 dag Mehl
 1 KL Zimt
 5 EL Milch
 4 Eiklar