Erstellt am 03. August 2011, 08:17

Mohnkuchen mit Marillen. ANDREA & JAKOB KLETZL aus Franzen.

Eier mit Staubzucker und Vanillezucker gut schlagen. Dann nach und nach Öl und Milch zugießen. Immer weiter schlagen.
Zum Schluss Joghurt, Mohn und Mehl mit Backpulver unterrühren.
Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und mit Marillen belegen.
Bei ca. 180 Grad ca. 1/2 Stunde backen.

ZUTATEN

4 Eier
2 Becher Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1/8 lt. Öl
1/8 lt. Milch
2 Becher Joghurt
2 Becher geriebenen Mohn
2 Becher Mehl
1 Pkg. Backpulver

Marillen oder beliebiges Obst zum Belegen