Erstellt am 09. November 2011, 08:37

Mokka-Mala- koffschnitte. RENATE GREILINGER, Heurigenwirtin aus Schöngrabern.

Zubereitung: Eier mit Zucker und Salz flaumig rühren. Das Mehl leicht unterheben. Auf einem Backblech bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.
Kaffeepudding zubereiten und auskühlen lassen. Die aufgelöste Gelatine unterrühren und das geschlagene Obers unterheben. Puddingcreme auf den Biskuitboden (mit Kuchenformrand umstellen) streichen. Kaffeegetränkte Biskotten draufgeben und mit restlicher Creme bestreichen. Kalt stellen, dann mit Kakaopulver bestäuben und nach Belieben mit Schlagobersrosetten, Kaffeebohnen und Kaffeeröllchen garnieren.
Das Heurigenlokal von Reinhard und Renate Greilinger in Schöngrabern ist noch bis 11. Dezember geöffnet.

ZUTATEN
Biskuit:
 5 Eier
 180 g Kristallzucker
 1 Prise Salz
 180 g Mehl
Belag:
 1 Liter Milch
  ca. 3 EL Löskaffee
  2 P. Vanillepudding
  80 g Zucker
  8 Blatt Gelatine
  2 Becher Schlagobers
  1 1/2 - 2 P. Biskotten
  ca. 1/4 Liter ausgekühlter Kaffee und etwas Rum
  Kakaopulver