Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Mürbteignusskipferl. FRANZ PACZELT, Bad Pirawarth.

Zubereitung: Für den Mürbteig Mehl, Zucker und Backpulver vermischen, mit kalter Butter verbröseln und in der Mitte eine Vertiefung formen. Milch und Eier in die Vertiefung geben, alles zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten kühl rasten lassen.
Für die Fülle Wasser, Zucker und Vanillezucker aufkochen, Nüsse einrühren und anschließend die Masse auskühlen lassen.
Den Mürbteig ausrollen, Quadrate ausschneiden, etwas Nussfülle darauf verteilen und zu Kipferl formen. Diese auf ein Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und bei 180 Grad 25 Minuten ohne Heißluft backen.
Die Menge ergibt etwa 34 Stück Kipferl.

ZUTATEN
Mürbteig:
600 g Mehl
300 g Butter
50 g Zucker
2 Stk. Eier
1/16 Liter Milch
1 1/2 Pkg. Backpulver
1 Stk. Ei zum Bestreichen
Fülle:
300 g Nüsse
1/8 Liter Wasser
150 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker