Erstellt am 16. Oktober 2007, 00:00

Nougatknödel auf Birnensauce. Rezepttipp von MARGIT FREY, Gasthof „Zum Goldenen Löwen“ in Maria Taferl.

Birnensauce: Birnen schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden, etwas Wasser und die Gewürze hinzugeben und Weichdünsten. Die Gewürze entfernen, die Sauce mixen und kalt stellen.
Nougatknödel: Milch mit Zucker, Vanilleschote und Zitronenschale aufkochen. Den Grieß einkochen und unter ständigen Rühren zu einer festen Masse kochen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Dann die Eier mit den Weißbrotwürfeln mischen und unter die überkühlte Grießmasse geben. 5 Stunden rasten lassen. Falls die Masse zu weich geraten ist, ein bisschen Brösel hinzufügen.
Masse mit kleinen Nougatstücken zu Knödel formen und in leicht siedenden Wasser 10 Minuten kochen. In Bröselbutter wälzen und auf der Birnensauce anrichten.

ZUTATEN
1/2 l Milch
125 g Grieß
¼ Vanilleschote
Zitronenschale, 2 Esslöffel Zucker, Salz
3 Eier
160 g Entrindetes Weißbrot
3 große Birnen
½ Zimtrinde, 3 Gewürznelken, Zucker, Zitronensaft