Erstellt am 16. Februar 2011, 08:50

Omas Grieß- Schmarrn. CHRISTIAN WÖLFL, ÖVP-Gemeinderat in Korneuburg.

Zubereitung:
Milch salzen, zum Kochen bringen, Grieß einrühren, zu einem dicken Brei verkochen.
Butter heiß werden lassen, die Grießmasse darin verteilen, im Rohr ausdünsten, dabei öfters mit einer Gabel durchrühren.
Nach ca. 20 Minuten Zucker, Vanillinzucker, Rosinen und Zitronenschale untermischen, weiterdünsten, bis der Schmarren körnig und gebräunt ist.
Den Schmarren anrichten und mit Zucker bestreuen.
Schmeckt auch sehr gut mit Rohrzucker.
Mit Zwetschkenröster oder Apfelkompott servieren.

GUTES GELINGEN!
GUTEN APPETIT!

ZUTATEN
für 4 Portionen:
½ Liter Milch

etwas Salz

200 g Grieß

100 g Butter

80 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

50 g Rosinen, in Rum o. Saft eingeweicht

etwas Zitronenschale

etwas Staubzucker, zum Bestreuen