Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pancakes. VIKTORIA FABES aus Forchtenstein mag süße Leckereien.

Mehl, Milch und Eidotter vermengen. Eine Prise Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. In einer anderen Schüssel festen Schnee schlagen. Danach Kristallzucker beimengen und langsam in die Masse einrühren. Butter in einer Omelettenpfanne erhitzen und die Masse eingießen. Gut anbacken lassen, den fast fertigen Pancake umdrehen und im Rohr fertigbacken.
Mit Kompott, Nutella frischen Früchten oder Marmelade füllen und mit Zimt und Zucker garnieren.
Bei Pancakes sind Vielfalt und Einfallsreichtum gefragt, da man sich je nach Geschmack, nach Lust und Laune austoben darf.
Ob würzig oder süß, deftig oder leicht, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

ZUTATEN
für vier Personen

Grundmasse:

8-12 Pancakes

80 g Mehl
3 Eidotter
Ca. 1/8 l Milch
Prise Salz
 3 Eiklar
40 g Zucker
40 g Butter zum Backen