Erstellt am 30. März 2011, 09:23

Piroschki. SOPHIE BOHNERT, Schülerin aus Leopoldsdorf.

Zubereitung:  Alle Teigzutaten mischen, das Mehl zuletzt einkneten, die Masse an einem warmen Ort zugedeckt bis zur doppelten Größe gehen lassen, mit einem Löffel wieder zur alten Größe durchmischen und den Teig noch einmal aufgehen lassen.
Teig in kleine Portionen teilen, längliche Rollen formen und flach drücken, sodass ein ovaler Teigfladen entsteht.
Feta und schwarze Oliven im Mixer zerkleinern, auf den Teigfladen verteilen zusammenklappen, Ränder fest zusammendrücken und in heißem Öl frittieren.
Piroschki können auch mit Marmelade, Gemüse oder Faschiertem gefüllt werden.

ZUTATEN
Teig:
1/2 l Milch
2 Stk. Eier
1 EL Zucker
1 Pkg. Trockengerm
3 TL Salz
125 g zerlassene Butter
400 g Mehl
Öl
Füllung:
150 g Schafkäse (Feta)
schwarze Oliven