Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Puddingschnitten. HERMINE BÖHM, aus Aalfang.

Zubereitung:
9 dag Zucker mit 3 Eier schaumig rühren, eineinhalb Packerl Vanillepudding vorsichtig unterrühren und auf einem mit Packpapier ausgelegten Backblech (ca. 25 mal 35 cm groß) bei 200 Grad backen.
Dieses Biskuit ebenso mit Erdbeerpudding und mit Schokopudding zubereiten und backen.
Aus 1 Packerl Vanillepudding, 4 Esslöffel Zucker und 400 ml Milch einen Pudding zubereiten, erkalten lassen.
Anschließend 15 dag Margarine, 1 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Rum schaumig rühren, den erkalteten Pudding unterrühren und die Hälfte auf das Schokobiskuit streichen mit Erdbeerbiskuit abdecken, Rest Puddingcreme draufstreichen und zuletzt das Vanillebiskuit draufgeben.
Im Kühlschrank gut kühlen. Dann mit Marillenmarmelade bestreichen und mit Punschglasur überziehen.
Bevor die Glasur ganz fest wird gleich in Stücke schneiden und wenn möglich nicht mehr in den Kühlschrank stellen da die Punschglasur dann zerrinnt!

Gutes Gelingen!