Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Sacherschnitte. Christa Birringer, Bankangestellte in Weiten.

Zubereitung: Butter, Zucker, Dotter und aufgeweichte Schokolade schaumig abrühren. Backpulver gut mit dem Mehl vermischen und unter Zugabe der Milch und des Schnees darunter rühren, in gefetteter und gestaubter Kastenform backen.
Danach die Schnitte mit einer Schokoglasur überziehen.
Gutes Gelingen wünscht Christa Birringer aus Kuffarn.
Die klassische Sacherschnitte ist zur Kaffejause besonders belieb.

ZUTATEN
 10 dag Butter
 15 dag Zucker
 3 Dotter
 3 Eiklar-Schnee
 ½ Packerl Backpulver
 1/8 l Milch
 10 dag Schokolade
 15 dag Mehl