Erstellt am 20. Dezember 2010, 09:30

Sachertorte. Waltraud Ungersböck, Thernberg

Die Butter schaumig rühren, dann Dotter, Zucker, Milch und Schokolade beigeben. Eiklar zu festem Schnee schlagen.
Mehl mit Backpulver vermengen und mit Eischnee in restliche Masse einrühren. Die Torte wird bei maximal 170°C ca. 60 Minuten auf der unteren Schiene gebacken.

Nach dem Auskühlen die Torte mit Marillenmarmelade füllen und rundherum bestreichen.

Zum Schluss wird sie mit einer Schokoladenglasur übergossen.

ZUTATEN
4 Dotter
20 dag Zucker
13 dag Butter
160 ml Milch
13 dag geriebene Schokolade
1 Pkg. Backpulver
20 dag Mehl
Marillenmarmelade
Schokoladenglasur