Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schaumkuss. ELISABETH GLITZNER macht die Mehlspeise gerne für ihren Sohn.

Eier trennen und Eiklar zu Schnee schlagen. Für den Teig Butter, Staubzucker und Dotter schaumig rühren. Weiche Schokolade, Nüsse und Mehl mit Backpulver einrühren. Eischnee unterrühren. Den Teig in eine Tortenform füllen und bei zirka 160 ° backen. Die Torte mit Marmelade bestreichen. Für die Creme Pudding zubereiten und kalt werden lassen. Butter und Staubzucker schaumig rühren, Kokosette und kalten Schokopudding unterrühren.  Die Creme auf den Tortenboden streichen. Die Torte mit Schokoladeglasur überziehen und mit Kokosette bestreuen.

ZUTATEN
Teig: 10 dag Butter, 10 dag Staubzucker, 10 dag Schokolade, 5 dag Mandeln oder Haselnüsse, 7 dag Mehl, 1/2 Packung Backpulver, 5 Eier.
Creme: 1/2 l Milch, etwas Zucker, 2 Packerl Schoko-Puddingpulver, 20 dag Butter, 20 dag Staubzucker, 10 dag Kokosette.
Dekoration: Schokoladeglasur, Kokosette.