Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schneller Marmor-Gugelhupf. GABRIELE BAUER sandte uns ihr Lieblingsrezept.

Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann langsam das Öl beigeben.
Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
2/3 der Masse in eine gefettete und gebröselte Gugelhupfform füllen.
Rum und Kakao glattrühren und unter die restliche Masse mischen.
Die dunkle Masse nun auf die helle Masse geben und mit einer Gabel leicht unterziehen.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 bis 190 Grad backen.
Ausgekühlt mit Staubzucker anzuckern.

ZUTATEN
3 Eier
25 dag Feinkristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
15 dag Öl
15 dag Milch
20 dag Mehl
1 Pkg. Backpulver
Rum
Kakao

Fett und Brösel für die Form