Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schnitte mit Kokosette. SILVIA HACK aus Drassburg bäckt sehr gerne für ihre Familie.

Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und zur Masse geben. Menge verrühren und erweichte Schokolade dazugeben. Die rohe Masse auf ein Blech streichen und mit Ribiselmarmelade bestreichen.
Belag: Eiklar zu Schnee schlagen. Zucker dazugeben und weiter schlagen. Wenn der Schnee fertig ist, Kokosette langsam unterheben. Die Masse für den Belag auf die Teigmasse am Blech streichen. Anschließend alles rund 45 Minuten lang (bei 175 Grad backen. Auskühlen lassen und fertige Schnitten in gleich große Würfel schneiden.
Tipp: Zum Servieren Boden und die Seiten bis zur Hälfte in dunkle Schokolade tunken.

ZUTATEN
25 dag Butter
20 dag Zucker
35 dag Mehl
6 Dotter
15 dag weiche Schokolade
Backpulver
Ribiselmarmelade
Belag:
6 Eiklar
20 dag Zucker
25 dag Kokosette