Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schoko- Busserln. Rezepttipp von MARIANNE BIDER, Leiterin des Brucker Tierheims.

Zubereitung:
Die weiche Butter mit Staubzucker, Ei und Eiklar zu einer dicklichen Creme verschlagen.
Mehl und Kakao mischen und unter die Creme rühren.
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Tupfen auf ein Backblech spritzen. 12 Minuten backen.
Für die Füllung die Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen lassen, abkühlen.
Die Butter flaumig schlagen, Staubzucker, abgekühlte Schokolade und die Haselnüsse unterrühren.
Immer zwei Busserln an der Unterseite mit Creme bestreichen und fest zusammendrücken.
Kühl aufbewahren.

ZUTATEN
Für den Teig:
12 dag Butter
12 dag Staubzucker
1 Ei, 1 Eiklar
12 dag Mehl
2 EL Kakao

Für die Fülle:
10 dag Zartbitterschokolade
7 dag Butter
10 dag Staubzucker
5 dag gemahlene Haselnüsse