Erstellt am 14. Dezember 2011, 08:09

Schoko-Nuss-Taler. JENNY GARSCHALL, Niederschrems

Zubereitung:
Die Zutaten Mehl, Butter, Zucker, gemahlene Haselnüsse und Zimt zu einem Mürbteig verkneten. Anschließend im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen. Danach den Teig drei Millimeter dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher Scheiben ausstechen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 150 Grad etwa 10 Minuten goldgelb backen.
Eine Hälfte der Scheiben mit Marillenmarmelade bestreichen und eine nicht bestrichene Scheibe daraufsetzen. Auf ein Kuchengitter legen und mit flüssiger Kuvertüre überziehen.

ZUTATEN
 240 g Mehl
 240 g Butter
 140 g Staubzucker
 170 g Haselnüsse gemahlen
 1 Messerspitze Zimt
 100 g Marillenmarmelade
 150 g dunkle oder helle Kuvertüre