Erstellt am 30. September 2010, 00:00

SchokoladeKuchen. Theresia Auferbauer aus Zeining liebt Süßes.

Zubereitung: Eiweiß mit Salz zu Schnee schlagen. Mit Zucker, Vanillinzucker und Dotter weiter schlagen, Öl, Rum und Wasser einrühren (ca. 5 Minuten), Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen, geschmolzene Schokolade einrühren und mit Mehl unterheben.
In Kranzkuchenform füllen, bei Heißluft (ca. 170 Grad Celsius) 40 bis 45 Minuten backen, ausgekühlt zweimal durchschneiden und mit Marillenmarmelade füllen, ebenso rundherum mit Marmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen. Gutes Gelingen wünscht Theresia Auferbauer.

ZUTATEN
 200 g Eiweiß
 100 g Dotter
 320 g Zucker
 320 g Mehl
 150 g Schokolade
 150 ml Öl
 130 ml Wasser
 2 Esslöffel Kakao
 2 Esslöffel Rum
 Priese Salz
 1 Packung Vanillinzucker
 Messerspitze Backpulver