Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schokoladetorte. GABRIELE BRANDL präsentiert ein feines Tortenrezept

Zubereitung: Handwarme Butter und Staubzucker schaumig rühren, nach und nach Eidotter einrühren. Schokolade im Backrohr lippenwarm schmelzen, in den Abtrieb einmengen. Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen, ebenfalls unter den Abtrieb heben. Mehl vorsichtig untermengen. In gebutterte, bemehlte Tortenform füllen und im Backrohr bei 180 Grad zirka eine Stunde backen.
Torte erkalten lassen, aus der Form lösen, horizontal einmal durchschneiden. Mit Ribiselmarmelade dünn füllen, zusammensetzen und auch seitlich und oben mit Marmelade bestreichen. Kochschokolade und Butter erwärmen, über die Torte gießen und kühl stellen. Nicht verstreichen, dann bleibt die Glasur glänzend.

ZUTATEN
14 dag Butter
12 dag Staubzucker
6 Eidotter
6 Eiklar
13 dag Kochschokolade
13 dag Mehl
11 dag Kristallzucker
15 dag Ribiselmarmelade
Butter zum Ausstreichen
Mehl zum Ausstauben

15 dag Kochschokolade
7,5 dag Butter