Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Soldaten mit Marmelade. ELFRIEDE RIESENHUBER verrät ein weihnachtliches Rezept.

Die einfach herzustellenden Soldaten sind ein gustiöser Blickfang in jeder Keksmischung und bestimmt eine Bereicherung für das Weihnachtsgebäck.
Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten, dünn auswalken und in zirka 1 cm breite und 2 1/2 cm lange Rechtecke schneiden.
Das Eiklar halbfest, danach mit Staubzucker sehr fest schlagen und auf die unterteilte Teigfläche streichen. Danach werden die einzelnen Rechtecke vorsichtig so auf ein Blech gelegt, dass sie nicht aneinander stoßen, und langsam hellgelb gebacken werden.
Nach dem Erkalten je zwei Schnitten mit Marmelade zusammengesetzen.

ZUTATEN
Teig:
30 dag glattes Mehl
20 dag Margarine
10 dag Zucker
1 Packerl Vanillezucker
Belag:
1 Eiklar
10 dag Staubzucker
Marmelade:
Für die Soldaten sollten Sie Marillen- oder Brombeermarmelade verwenden.