Erstellt am 25. April 2012, 09:32

Steak mit Pfeffersauce. ALEXANDER TUMA aus Gießübl.

Zubereitung: Steaks von Fett und Sehnen befreien und mit einem Fleischklopfer auf etwa 2 cm Dicke bringen. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch dazugeben und bei hoher Hitze für Mediumsteaks 4 Minuten auf jeder Seite - am Besten in einer Gusspfanne - anbraten. Danach das Fleisch auf Serviertellern anrichten und mit Alufolie abdecken. Brühe in die Pfanne geben. Auf mittlere Stufe unter Rühren zum Kochen bringen. Schlagobers mit Stärke vermischen. Diese Mischung dann in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten eindicken lassen. Pfefferkörner und Weinbrand nach Geschmack dazu geben. Eine weitere Minute kochen lassen und dann vom Herd nehmen. Sauce über oder neben den Steaks verteilen. Dazu passen Bratkartoffeln, grüner Salat oder ein gekochter und in der Pfanne gerösteter Maiskolben.

ZUTATEN
Zutaten für 4 Personen:

 4 Filetsteaks, jeweils ca. 200 Gramm
 2 EL Öl
 200 ml Schlagobers
 2 EL Weinbrand
 30 g Butter
 250 ml Rinderbrühe
 2 TL Stärke
 2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner, abgespült und abgetropft
 Salz