Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Süße Grand-Marnier-Torte. Rezepttipp / LEOPOLDINE HEISS aus Michelhausen liebt exquisite Torten.

Eiweiß mit Zucker aufschlagen und Dotter beigeben. Zum Schluss Mehl mit Kakao versieben und der Masse beimengen. Bei 180 Grad zirka 40 Minuten backen.
Für den Läuterzucker (Zuckerwasser) 2 dag Zucker mit Wasser aufkochen, auskühlen lassen und Schnaps dazugeben.
Für die Creme Schlagobers schlagen, Kochschokolade erwärmen und Schlagobers schnell unterheben. Schnaps dazugeben.
Torte zweimal durchschneiden und mit Läuterzucker tränken. Anschließend mit Creme füllen und verzieren. Gutes Gelingen wünscht Leopoldine Heiß.

ZUTATEN
Tortenmasse:
6 Eiweiß
21 dag Zucker
18 dag Mehl
2 dag Kakao
6 Dotter,
Vanillezucker

Creme:
12 dag Kochschokolade
dreiviertel Liter Schlagobers
3 cl Grand Marnier - Schnaps