Erstellt am 28. März 2012, 07:04

Topfenkipferl mit Ribisel. FRANZISKA SCHADA, Kinderbetreuerin aus Enzersdorf a.d. Fischa.

Zubereitung: 250 g Topfen, 250 g Margarine und 250 g glattes Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig danach für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und rasten lassen.
Den gekühlten Teig mit einer Teigwalze, auf einer bemehlten Fläche, 3 Millimeter dünn ausrollen. Mit einem Pizzaschneider kleine Vierecke schneiden und diese mit Ribiselmarmelade bestreichen.
Die bestrichenen Vierecke zusammenrollen und zu Kipferl formen.
Das Backblech mit Backpapier belegen und die Kipferl auflegen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C circa 20 Minuten backen.
Die Ribiselkipferl noch im heißen Zustand mit Staubzucker bestreuen. Kinder lieben diese Ribiselkipferl besonders und sie passen zu jedem Anlass!
Ich wünsche gutes Gelingen!

ZUTATEN
Für den Teig:
 250 g Topfen
 250 g Margarine
 250 g glattes Mehl

Füllung:
 Ribiselmarmelade

Bestreuung
 Staubzucker