Erstellt am 04. Mai 2011, 09:40

Topfennockerl mit Soße. ANDREA FILLEK, Groß Eibenstein

Zubereitung :
Den Dotter vom Eiklar trennen. Aus dem Eiklar einen steifen Eischnee schlagen.
Nun die Butter schaumig rühren. In diesen den Topfen, Dotter und die Prise Salz untermengen. Alles gut verrühren. Zuletzt den Eischnee und Grieß vorsichtig unterheben.
Daraus mit zwei Suppenlöffeln Nockerl formen, und in das bereits kochende Wasser legen. So lange leicht köcheln lassen, bis sie auf der Wasseroberfläche schwimmen. Die fertigen Nockerl aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen.
Während die Nockerl kochen, wird die Soße zubereitet. Die frischen Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Diese in wenig Wasser aufkochen lassen. Mit einem Pürierstab pürieren und je nach Geschmack etwas Zucker oder Honig dazugeben.

ZUTATEN
Topfennockerl:
 4 dag Topfen
 1 Ei
 1 Prise Salz
 15 dag Grieß

Erdbeersoße:
 5oo g frische Erdbeeren
 zum Süßen Honig oder Zucker