Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Topfennockerl mit Zimtbutter. HELGA WIMMER, Pensionistin aus Linz.

ZUTATEN:
Für die Topfennockerl: Den Bauerntopfen mit dem Dotter glatt rühren.
Das Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Masse ziehen. Vanillezucker, Salz und geriebene Zitronenschale einrühren und den Grieß beimengen. Die Topfenmasse circa 15 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. In einem Topf, leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Mit einem Esslöffel, Nockerl aus der Topfenmasse stechen und ins leicht wallende Wasser geben. Die Topfennockerl 10 Minuten ziehen lassen und anschließend auf einem angewärmten Teller platzieren. Für die Zimtbutter: 150 g Butter in einer Pfanne zergehen lassen und darin 3 Teelöffel, ungebleichten Zucker, karamellisieren lassen. Einen Esslöffel Zimt hinzufügen und gut durchrühren. Die Zimtbutter über die Topfennockerl gießen und servieren. Ich wünsche guten Appetit!

ZUTATEN
 ½ kg Bauerntopfen
 2 Eier
 Vanillezucker
 Salz
 Bio-Zitrone
 4 EL Weizengrieß
 150 g Butter
 2 TL ungebl. Zucker
 1 EL Zimt