Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Topfentorte mit Erdbeeren. Elfriede Pokorny, Heurigenwirtin aus Wöllersdorf

5 Eiklar zu Schnee schlagen, die restlichen Eier und Dotter mit Zucker schaumig rühren. Mehl langsam dazugeben, danach Schnee mit der Hand unterheben. Biskuit in einer Springform bei 180 Grad backen. Nach dem Auskühlen in der Hälfte teilen und den oberen Teil in einer mit einer Folie ausgelegten Springform legen. Gelatine in kaltes Wasser einlegen. Schlagobers steif schlagen. Topfen, Rahm und Staubzucker gut verrühren, eingeweichte Gelatine heißmachen und in die Topfenmasse rühren. Geschlagenes Schlagobers und Topfenmasse mit der Hand verrühren, die Hälfte in die Springform gießen, mit Früchten belegen und mit dem Rest der Masse befüllen. Den zweiten Biskuitteil darauflegen und mind. 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Aus der Springform stürzen, von der Folie befreien und anzuckern.

ZUTATEN
8 Eier, 150 g Staubzucker
120 g Mehl (griffig)
2 Becher Topfen (20%)
1 Becher Sauerrahm
2 Becher Schlagobers
250 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
9 Blatt Gelatine
500 g Erdbeeren