Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Torte mit Eierlikör. BEATE SCHÜTZENHOFER / Hobbyköchin aus Stephanshart.

Die weiche Butter mit dem Staubzucker verrühren, danach mit den Dottern schaumig schlagen und den Rum einrühren. Dann den steif geschlagenen Schnee mit den geriebenen Haselnüssen, der geriebenen Schokolade und dem Backpulver unterheben.
Bei 180 Grad zirka 50 Minuten backen.
Das Schlagobers mit den zwei Päckchen Vanillezucker aufschlagen.
Den erkalteten Tortenboden mit dem aufgeschlagenen Schlagobers bestreichen und den Rand mit Schlagoberstupfen verzieren. Den Eierlikör in die Mitte gießen und verlaufen lassen.
Zum Schluss nach Belieben den verzierten Rand mit Schokoladeraspeln bestreuen.

ZUTATEN
 12 dag Butter
 12 dag Staubzucker
 8 Dotter
 22 dag ger. Haselnüsse
 15 dag ger. Schokolade
 1 ½ TL Backpulver
 1 EL Rum
 8 Eiklar
 2/4 l Schlagobers
 2 Pkg. Vanillezucker
 Eierlikör