Erstellt am 03. November 2010, 08:19

Über-Drüber- Schnitten. GERTRUDE FRANZ, Hobbyköchin.

Zimmerwarme Butter mit 12 dag Zucker schaumig rühren, Dotter nach und nach unterrühren, dann die Milch langsam einrühren. Mehl mit Backpulver versieben, unter den Teig heben und auf ein Blech mit Backpapier streichen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Zucker langsam einschlagen und nochmals aufschlagen. Diese Masse auf den Teig streichen, mit Mandelblättchen bestreuen und bei 170 Grad etwa 18 Minuten backen. Nach dem Auskühlen vom Papier lösen und in zwei gleiche Streifen schneiden.
Für die Creme Schlagobers mit Staub- und Vanillezucker und Sahnesteif sehr steif schlagen, Kaffeejoghurt langsam untermengen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
Eine Kuchenhälfte auf eine Tortenplatte legen, Creme aufstreichen und mit zweiter Hälfte bedecken. Am besten über Nacht durchziehen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

ZUTATEN
10 dag Butter
12 dag Kristallzucker
4 Eier
1/16 l Milch
15 dag Mehl glatt
1 KL Backpulver
20 dag Kristallzucker
15 dag Mandelblättchen
für die Creme:
1/2 l Schlagobers
4 dag Staubzucker
3 Pkg. Vanillezucker
2 Pkg. Sahnesteif
2 Becher Kaffeejoghurt