Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Vanillekipferln. Rezepttipp von ANDREAS ARTHABER, Feuerwehrkommandant Wilfleinsdorf.

Zubereitung:
Mehl, Eigelb, Salz, Vanillezucker, Staubzucker, Mandeln und Butter zu einem glatten Teig verkneten.
Den Kipferlteig ca. 1 Stunde in Folie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen.
Anschließend den Teig zu einer Rolle formen, in kurze Stücke schneiden und zu Kipferln formen.
Backblech mit Backpapier belegen oder einfetten, die Kipferln vorsichtig auf das Blech legen und je nach Größe 10 bis 15 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad backen.

Nach dem Backen die Kipferln sofort, solange sie noch heiß sind, in einer Mischung aus Zucker und Vanillezucker wenden.

ZUTATEN
 25 dag Mehl
 1 Eigelb
 1 Prise Salz
 2 Packerln Vanillezucker
 8 dag Staubzucker
 10 dag geriebene Mandeln
 20 dag Butter

Zum Bestauben:
 4 EL Staubzucker
 4 Packerln Vanillezucker