Erstellt am 22. Dezember 2010, 08:08

Walnuss- Herzen. HELGA HOFMANSL, Brand

Zubereitung:
Das Mehl mit 125 g Fett, Staubzucker, Salz und dem Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie wickeln und circa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Danach den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit zwei verschieden großen Herzformen ausstechen und auf Backbleche legen. Zwei Esslöffel Sahne mit Eigelb verquirlen und die kleineren Herzen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr 10 bis 12 Minuten backen.
Fülle:  Die Walnüsse fein hacken. Die Nüsse, Zucker, restliches Fett, Orangenfrucht und übriges Schlagobers mischen und unter ständigem Rühren zwei Minuten leicht köcheln lassen. Die Herzen damit füllen und mit Staubzucker bestäuben.

ZUTATEN
für circa 40 Stück:
 250 g Mehl
 135 g Butter oder Margarine
 100 g Staubzucker
 eine Prise Salz
 1 Ei
 fünf Esslöffel Schlagobers
 ein Eigelb
 60 g Walnusshälften
 50 g Zucker
 eine Packung Orangenfrucht