Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Weihnachts-Torte. ELFRIEDE AUGUSTIN verrät ein schnelles Tortenrezept.

Zubereitung: Für den Boden Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben, verschließen, mit einer Teigrolle zu feinen Bröseln zerdrücken und in eine Schüssel geben. Butter zerlassen, etwas abgekühlt zu den Spekulatius-Bröseln geben und gut verrühren. Einen Springformrand oder Tortenring auf eine Tortenplatte stellen. Die Spekulatiusmasse gleichmäßig mit einem feuchten Löffelrücken zu einem Boden hineindrücken und kalt stellen. Für die Creme Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen. Mascarpone, Topfen, Honig, Zimt und Zucker verrühren. Wenn die Masse anfängt dicklich zu werden, das steif geschlagene Obers unterheben. Die Creme auf dem Spekulatius-Boden verteilen und glattstreichen. Die Torte kalt stellen (über Nacht) und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

ZUTATEN
Boden: 250 g Spekulatius (Kekse), 100 g Butter.
Creme: 8 Blatt Gelatine, 500 g Mascarpone, 500 g Topfen, 4 EL Honig, 1 EL Zimt gemahlen, 200 g Zucker, 250 ml Schlagobers, 1 EL Kakaopulver.