Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Weißes Schokolademus. Maria Hartl, Leiterin der Karl Schubert Haus-Bäckerei in Aspang.

Die weiße Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel bröckeln. Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen im Mörser leicht anstoßen und dann gemeinsam mit der Milch in einem Topf erhitzen. Kurz bevor die angereicherte Milch aufkocht, vom Herd nehmen. Danach langsam durch ein Sieb über die Schokolade gießen. Schlagobers halbfest schlagen, und das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, den entstandenen Eischnee vorsichtig unter die Masse heben, anschließend mit dem Schlagobers ebenso verfahren.
Die Schokolademus-Masse sofort in kleine Förmchen oder Kaffeetassen füllen und in den Kühlschrank stellen.
Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben und mit den filetierten Orangen garnieren.


ZUTATEN
8 Kardamom-Kapseln
3 Lorbeerblätter
100 ml Milch
250 g weiße Schokolade
300 ml Schlagobers
3 Eiweiß
Kakaopulver
Filets von 3 Orangen