Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Wickelrolle aus Hefeteig. Rezepttipp / ANDREA VÖLKL verwöhnt ihre Gäste gerne mit Mehlspeisen.

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt ca. 40 Min. gehen lassen. Kirschen abtropfen lassen, Topfen auspressen, Vanillepuddingpulver, Eier, Zucker, Vanillinzucker, Zitronenschale und -saft unterrühren. Zum Schluss die Kirschen unterheben. Hefeteig zu einem großen Rechteck ausrollen, mit Topfenfüllung bestreichen und 2 cm Rand frei lassen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen. Teigrolle als Hufeisen aufs Backblech geben. Ins kalte Backrohr schieben und auf der mittleren Schiene bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen. Mit Staubzucker bestreuen und genießen.

ZUTATEN
Für den Teig:
375 g Mehl
1 Päckchen Trockengerm
1/8 l warme Milch
60 g Zucker, 1 Prise Salz,
1 Ei, 75 g Margarine.
Für die Füllung:
1 Glas Schattenmorellen, 500 g Topfen, 2 Eier,
1 Päckchen Vanillepudding,
150 g Staubzucker,
1 Päckchen Vanillinzucker,
1 Esslöffel Zitronensaft