Erstellt am 29. Oktober 2007, 00:00

Zitronen Auflauf. HERMANN HAUER / ÖVP-Bezirksobmann und Naschkater.

Die Zubereitung: Mit wenig Butter eine Ofenform ausstreichen. In einer erwärmten Schüssel restliche Butter und das Mehl gut verkneten. In einer Pfanne Milch und Zucker aufkochen. Unter kräftigem Rühren die Mehl-Butter-Mischung hinzufügen und so lange rühren, bis sich die Masse von der Pfanne löst. Den Teig in die Schüssel geben und leicht auskühlen lassen. Die Zitrone warm abwaschen und trocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Eier sorgfältig teilen, so dass die Eigelb ganz bleiben. Ein Eigelb nach dem andern unter den Teig rühren. Den Zitronensaft durch ein Sieb dazugießen und die abgeriebene Schale beifügen. Gut mischen. Eiweiß zu Schnee schlagen und gegen Ende den Vanillinzucker hineinrieseln lassen. Locker unter die Teigmasse ziehen. In die Ofenform einfüllen und bei 180 Grad ca. 45 Min. backen.

Zutaten:
60 g weiche Butter
100 g Mehl
5 dl Milch
90 g Zucker
1 Zitrone
5 Eier
1 TL Vanillezucker