Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zitronen-muffins. RENATE BREIMANN, Künstlerin aus Hohenau.

Zubereitung: Den Backofen auf 170 Grad vorheizen, die Muffin-Form mit je zwei Backförmchen auslegen.
Die beiden Schokoladetafeln hacken. Butter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenaroma schaumig rühren, Buttermilch, Zitronenjoghurt und die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Buttermasse rühren. Einen Spritzer Zitronensaft und die Mandeln dazugeben, zuletzt die gehackte Schokolade unterrühren.
Den Teig in die vorbereitete Muffin-Form füllen und 20 Minuten backen.
Für den optischen Genuss die Muffins mit Zitronenglasur beträufeln und mit Melissenblatt oder Limettenscheibe dekorieren.

ZUTATEN
1 Tafel Zitronenschokolade
1 Tafel weiße Schokolade
300 g Mehl
130 g Butter
80 g Zucker
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
2 Pkg. Zitronenaroma
1 Spritzer Zitronensaft
50 g geriebene Mandeln
100 ml Buttermilch
150 g Zitronenjoghurt
2 Eier