Erstellt am 09. Mai 2011, 07:39

Zucchini-Muffins auf Speiseplan. GEORG PRITZ zaubert leckere Muffins.

Als Schüler der Tourismusschule St. Pölten und WingTsun-Kampfkünstler ist es Georg Pritz gewohnt, kreativ an die Sachen zu gehen. Daher zaubert er dieses Mal köstliche Zucchini-Muffins.
Dazu die Zucchini waschen, die Enden wegschneiden und raspeln. Eier mit Zucker, Öl, Vanillezucker, Buttermilch und Zucchini mit dem Mixer verrühren. Mehl mit Backpulver, Natron und Gewürzen vermischen, Nüsse und Rosinen dazugeben.
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen - die Ausbuchtungen nur bis zur Hälfte ausfüllen -, mit jeweils einer Walnusshälfte dann verzieren. Die Muffins im Backrohr auf mittlerer Schiene bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen.

ZUTATEN
 2 Eier
 3/4 Tasse Vollzucker
 1/3 Tasse Maiskeimöl
 2/3 Tasse Buttermilch
 1 Zucchini (ca. 180 g)
 1 Tasse Weizenvollkornmehl
 1 Tasse Weißmehl
 1/2 Tasse gehackte Walnüsse
 15 halbe Walnussstücke
 1/2 Tasse Rosinen
 1 1/2 TL Backpulver,1/2 TL Natron, 3/4 TL Zimt, 1/2 TL Muskatnuss, 1 TL abgeriebene Zitronenschalen