Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Züricher Möpsli. HANNA HELFER verwöhnt mit süßen Bäckereien.

Mehl und Backpulver mischen und auf ein Nudelbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Zucker, Vanilinzucker und Ei hineingeben, mit einem Teil des Mehls zu einem Brei verarbeiten. Darauf die in Stücke geschnittene kalte Butter und die Mandeln geben, mit Mehl bedecken, alles fest zusammendrücken und alle Zutaten schnell zu einem Teig verkneten. Kalt stellen. 1/2 cm dick auswalken, mit einer runden Form Scheiben ausstechen und auf ein befettetes Backblech legen. Bei guter Mittelhitze 10-12 Min. backen. Die Scheiben auf der Unterseite mit Marmelade bestreichen und je zwei zusammensetzen. Außen ebenfalls mit Marmelade bestreichen und in Schokostreuseln drehen.

ZUTATEN
 30 dag Mehl
 1KL Backpulver
 15 dag Zucker
 1 Packerl Vanilinzucker
 1 Ei
 15 dag Butter (Thea)
 15 dag geriebene Mandeln
 10 dag Marillenmarmelade
 10 dag Schokostreusel