Erstellt am 15. Juni 2008, 00:00

Zwetschken-Eierlikör Kuchen. Rezepttipp von INGRID FRIEWALD. Sie schätzt süße Küche ganz besonders.

Ingrid Friewald, Gattin des Landtagsabgeordneten, schätzt Mehlspeisen:
Für den Streusel Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl und Zucker verkneten. Grobe Krümel auf ein Blech reiben und kalt stellen. Eine Backform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestreuen.
Backrohr auf 180 Grad vorheizen, Zwetschken halbieren und entkernen. Mehl mit Backpulver versieben.
Butter mit Zucker, Vanillezucker und das Abgeriebene der Zitronenschale cremig rühren.
Eier nach und nach dazugeben und sehr schaumig rühren. Likör einrühren, Mehl unterheben.
Die Masse in die Form streichen und mit Zwetschken belegen - Schnittfläche nach oben.
Kuchen mit Streusel bedecken und cirka 50 Minuten backen.

ZUTATEN
50 dag Zwetschken,
25 dag glattes Mehl,
1/2 Teelöffel Backpulver,
25 dag weiche Butter,
25 dag Staubzucker,
1 Paket Vanillezucker,
abgeriebene Schale einer Zitrone, 4 Eier,
25 dag Eierlikör;
Streusel:
12 dag kalte Butter,
15 dag glattes Mehl,
10 dag Kristallzucker.