Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zwetschken-Reiskuchen. Rezepptipp von MAX ZWINZ / Szene-Wirt im Puchberger Schneebergdörfl.

Die Zubereitung: Am Vortag die Zwetschken in dem Wein und 1/4 l Wasser einweichen. Mit Folie abdecken. Am nächsten Tag die Milch mit dem Salz, der Zitronenschale und der Vanille zum Kochen bringen. Den Reis zufügen und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen, bis die Milch fast aufgesogen ist. Topf vom Feuer nehmen, Zitrone und Vanille herausnehmen. Zucker zufügen und die verschlagenen Eier unterrühren. Aus Würfelzucker und ein wenig Wasser in einer kleinen Kasserolle Karamell zubereiten. Diesen in eine Backform gießen und abkühlen lassen. Zwetschken abtropfen lassen und entsteinen.
In die Form die Hälfte der Zwetschken und die Hälfte des Reises füllen, dann jeweils die andere Hälfte. In ein Wasserbad stellen und im Ofen bei 210 Grad ca. 35 Minuten garen.

Zutaten:
125 g Rundkornreis
15 Dörrzwetschken
100 g Zucker
1 Vanilleschote
1 l Milch
1 Prise Salz
1 Zitronenschale
1/4 l Rotwein
15 Stück Würfelzucker
2 Eier