Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Apfelauflauf mit Weinschaumsoße. Rezepttipp / Gundula Prüller, Leiterin der Kindertheatergruppe „Chaos“ in Reinsberg.

Zubereitung: Butter oder Margarine schaumig rühren, nach und nach Zucker, die abgeriebene Schale einer Zitrone und Eier darunterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Eine feuerfeste Form mit Fett ausstreichen und die Masse einfüllen. Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, in Viertel schneiden und auf den Teig setzen.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.
Für die Weinschaumsoße Eier mit Zucker, 2 gestrichene Teelöffel Speisestärke mit dem Weißwein in einem hohen Topf verrühren. Zitronenschale und -saft hinzufügen und im Wasserbad so lange schlagen, bis die Masse schaumig ist.

ZUTATEN
Apfelauflauf:
 250 g Butter oder Margarine
 250 g Zucker
 Schale einer Zitrone
 4 Eier
 250 g Mehl
 1/2 Pck. Backpulver
 500 g Äpfel

Weinschaumsoße:
 2 Eier
 50 g Zucker
 2 TL Speisestärke
 1/4 Liter Weißwein
 Schale und Saft 1/2 Zitrone